Rezension: Verliebe dich nie in einen Rockstar





Titel: Verliebe dich nie in einen Rockstar
Autor: Teresa Sporrer
Verlag: im.press (Carlsen Imprint)
Preis: (D) 3,99 Euro
Meine Wertung: 5 Schmetterlinge
Reihe: 1. Band
Kaufen!

















»Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glauben. Der angeblich coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Acid. Ja, genau – DER Acid. Ungekämmtes Haar, verschlungene Tattoos auf den Armen, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Vollkommen übertrieben, findet Zoey und versteht nicht, warum ihre Freundinnen bei jeder seiner Bewegungen loskreischen müssen. Aber es kommt noch viel schlimmer. Acid braucht Nachhilfe in Mathe – und die will er ausgerechnet und ausschließlich von Zoey.«










Braves Schulmädchen trifft auf Möchtegern-Rockstar:
Willkommen in der Welt von Zoey alias Kali und Alex!

Verliebe dich nie in einen Rockstar ist nicht nur ein Buch, denn es lebt.
Es lebt von seinem Sarkasmus, seiner unwiderruflich genialen Ironie, seinen verrückten und liebenswerten Charakteren, deren unglaublichen Dialogen und natürlich von der Musik.

Wie es das Schicksal so will, trifft der coole Rocker Alex auf das brave Schulmädchen Zoey und auf deren verrückte, bunte Freunde.
Auf uns warten sarkastische Schlagabtausche, lange Nächte und ein Paar, das zusammen unterschiedlicher nicht aussehen könnte...

Ich sage euch, wer dieses Buch noch nicht hat beziehungsweise es noch nicht gelesen hat, der  verpasst etwas. So ein unglaubliches Buch, so unglaubliche Charaktere... Die Geschichte verschlägt einem glatt den Atem...
Ich konnte mich nicht mehr stoppen, es aufzuhören zu lesen - so sehr war ich in seinem Bann gefangen. Schon länger ist mir keine so gute Story mehr unter gekommen und ich bin wirklich froh, dass ich die Ehre habe, es mein Eigentum auf meinem Reader zu nennen *-*

Dann muss ich natürlich noch die ganzen Musik-Zitate erwähnen, die immer perfekt zu den einzelnen Szenen gepasst haben  - Wie die Faust auf's  Auge. Dazu kommt, dass die Zitate alle aus wunderbaren Songs von wunderbaren Bands stammen^^ UNBEDINGT REINHÖREN (!!!)
Dieses Buch machte mich erst zu so einem ATL-Freak, wie ich jetzt bin - vorher kannte ich die noch nicht einmal... *sich-schämt*

Die Autorin hat einen sehr schönen - locker-flockig - Schreibstil und kreiert damit wundervolle Momente und es liest sich echt sehr gut; es macht richtig Laune - Man will immer mehr davon. Aber das macht ja ein gutes Buch auch aus, nicht wahr?
Und erst der Sarkasmus in diesem Buch! Crème de la crème. Ich liebe humoristische Bücher abgöttisch (:  
Und Terris Buch.

Ich freue mich schon so wahnsinnig auf die nachfolgenden Bände! Und yeah(!) - Es ist keine Trilogie!










Muss ich dazu noch etwas sagen, außer das es sowas von zu der Story passt, Typen mit Gitarre mega sexy sind und es einfach hammermäßig aussieht?! 
Ein absolut gelungenes Cover.
Schon allein aus diesem Grund müsste es das Buch auch als Print Version geben.









Man kann, nein MUSS Zoey und Alex und all ihre Freunde einfach nur lieben!
*tina-will-auch-einen-alex-haben*
Ich habe absolut null Kritik an diesem Buch und deswegen vergebe ich mit freudigem Herzen ganze 5 von 5 Schmetterlingen!




~ Einen herzlichen Dank an Carlsen für das wunderbare Rezensionsexemplar!



--> Nicht vergessen: In dem Zeitraum vom 2. - 9. Oktober findet die Blogtour (unter anderem auch hier) zu diesem Buch statt.



Liebste Grüße,
Eure

Kommentare:

  1. Hab das eBook auch schon gelesen und finde es echt toll.

    PS: Bin gleich mal Leser deines Blogs geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Sarah muss unbedingt die weiteren Reihen lesen! ^^
    Framing Hanley <3

    Tolle Rezi :)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Absolut tolles Buch, da kann ich dir nur zustimmen!
    Ich habe es total geliebt, Alex und Zoey sind sooo süß <3

    LG
    Fynia von tintenseele.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Du willst mir einen Kommentar schreiben?
Na dann schieß mal los!
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar sowie natürlich konstruktive Kritik und Deine ehrliche Meinung.

Ich werde versuchen alle Kommentare nicht nur zu lesen, sondern sie selbstverständlich auch zu beantworten (:

Liebe Grüße,
Deine Tina ~